Business Optimierung mit Tatkraft    

> Home > Wir über uns > Leistungen > Infos&News > Links > Kontakt  

> Kunden-Login.

 > Leistungen
 > Rechnungswesen
 > Insolvenzservice
 > Beratung
 > Personalentwicklung
 > Hausverwaltung
 > Akteneinlagerung
 

Unternehmensberatung

Sie beabsichtigen sich selbständig zu machen? Ein neues Unternehmen zu gründen? Ein bereits bestehendes Unternehmen zu erwerben?

Lassen Sie sich den einen oder anderen Tipp von einem Unternehmensberater geben, um zu vermeiden, dass Ihnen Fehler unterlaufen, die andere schon häufig gemacht haben. Insbesondere bei solchen Themen bewahrheitet sich immer wieder: das Rad muss nicht noch einmal erfunden werden.

Unerheblich, ob bei Gründungsvorbereitungen, Kapitalbeschaffung, Standortwahl, Betriebsaufspaltung, Produktionsverlagerung, Personalauf- wie auch -abbau, Restrukturierungsmaßnahmen, Neuinvestition, Ablaufplan- Änderung oder der EDV-Änderungen – immer wieder gerät man betriebliche Situationen, in denen Experimentieren nicht unbedingt die Arbeitstechnik der ersten Wahl sein sollte.

Zumal es Leute und Firmen gibt, die auf diesen Gebieten bereits mehrfach erfolgreich tätig waren.

Nehmen wir als Beispielfall die Neueinrichtung einer Software-Lösung und das unter Umständen damit verbundene Installieren einer neuen EDV. Natürlich ist der Grundgedanke, die alten Arbeitsabläufe mit Hilfe der neuen Gesamt-EDV darzustellen, kein abwegiger Gedanke.

Aber sicherlich in den meisten Fällen auch nicht der Beste. Insbesondere Standard-Software-Pakete mit betriebsspezifischer Individualanpassung haben sich im Laufe der Entwicklungszeit an die praktikabelste Arbeitsablauforganisation angepasst. Unter Umständen verlangt man vom installierenden Softwarehaus nun eine weitere (in der Regel äußerst kostenintensive) Individualanpassung an die eigenen Bedürfnisse, ohne dabei zu überdenken, ob sich denn nicht unter Umständen die besagten Bedürfnisse bei genauerer Betrachtung als nicht (mehr) notwendig erweisen.

Häufig werden zur Beurteilung der Notwendigkeit betriebsinterne Stabstellen eingerichtet, die durch die Einbindung in den bisher vorhandenen Arbeitsablauf auch etwas „betriebsblind“ entscheiden. Verständlich, aber in solchen Situationen unvorteilhaft.

Die Geschichte des Berufsstandes der "wandernden Müller" kann hier durchaus als Vorbild genommen werden. Innovation und Alternativen in anderen Unternehmen kennen gelernt zu haben, die Grundzüge davon vorschlagen zu können und aus einer Mischung aus Neuem und Altbewährtem den für Ihr Unternehmen besten Mix zu verwirklichen, sind Aufgaben, die das Hinzuziehen eines Unternehmensberaters häufig im Nachhinein als Spitzenidee erscheinen lassen.

Ob wir Ihnen bei einzelnen Projekten beratend zur Seite stehen oder ob wir die Projektleitung aktiv übernehmen lässt sich genauso individuell verhandeln, wie eine eventuelle dauerhafte Begleitung Ihrer Geschäftstätigkeit.

Das Netzwerk um die ahten consult GmbH hat in den letzten 12 Jahren bei unzähligen Projekten seine Erfahrung einbringen und auch erweitern können. Wir unterstützen bei allen Fragestellungen auf den Gebieten der allgemeinen Verwaltung und der Organisationsoptimierung sowie bei der notwendigen Umsetzung.

 © 2006 by ahten consult GmbH  

> Impressum

 > Disclaimer .